Blockflöten Studio

portrait-sepiaSusa Weinbach ist diplomierte Instrumentalpädagogin und
Bühnenmusikerin.

Sie begann ihr Blockflötenstudium an der Musikhochschule Köln, Abt. Aachen, wo sie ihren Abschluss als Instrumentalpädagogin machte.

Danach ging sie in die Niederlande, ein Zentrum für Alte Musik in Europa, um für weitere drei Jahre an der Hogeschool voor de Kunsten in Utrecht bei Leo Meilink und Heiko ter Schegget zu studieren. Während ihrer Studienzeit war sie auch Stipendiatin an der Escola de Musica Superior in Lissabon, als Studentin bei Prof. Pedro Courtes Soares.

Im Jahr 2000 beendete sie ihr Studium erfolgreich mit dem Abschluss als Bühnenmusikerin.

Seitdem gibt sie Konzerte in diversen kammermusikalischen Besetzungen: von Barockmusik bis zur Performance; im deutschsprachigen Raum sowie den Niederlanden, Portugal und Japan.
Die Schwerpunkte ihrer musikalischen Arbeit liegen im Barock und Frühbarock. Außerdem beschäftigt sie sich mit der Frage, welche Rolle die Blockflöte in der Musik von heute spielen kann. Antworten darauf sucht sie in Improvisation, in traditioneller Flötenmusik verschiedener Kulturen und in Ensembles mit ungewöhnlicher Besetzung.